Weiterbildung mediative Pädagogik für Interessierte (Teil I)
Termine auf Anfrage.
Schwerpunkte:
  • Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens
  • Mediative Haltung
  • Mediative Pädagogik
  • 12 Einheiten (Fr 16 bis 20 Uhr und Sa 9 bis 18 Uhr)
    280 € Seminarkosten
     
     
    Einschulung zum mediativ-pädagogischen Trainer
    für das Schnupperprogramm "Konflikte sind zum Lösen da" (Teil II)
    Termine auf Anfrage.
    Voraussetzungen:
  • Weiterbildung Teil I
  • Entscheidungsgespräch
  • Psycho-soziale Ausbildung
  • Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen
  • Selbstreflexion
  •  
    Schwerpunkte:
  • Ablauf des Schnupperprogramms
  • Entwicklungspsychologie
  • Umgang mit schwierigen Kindern
  • Elternarbeit
  • Organisatorisches
  • 16 Einheiten Theorie + 6 Einheiten Praxis
    (Fr und Sa jeweils 9 bis 18 Uhr)
    350 € Seminarkosten
     
     
    Abschluss: Zertifikat
    Jede Trainerin / jeder Trainer erhält ein Zertifikat, das zur Durchführung des Schnupperprogramms "Konflikte sind zum Lösen da" in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Landesverband berechtigt.
    Anmeldung:
    Institut ko.m.m
    Pottenbrunner Hauptstraße 102/13
    3140 St. Pölten - Pottenbrunn
    Tel: 02742/22939
    office@schulmediation.at
     
    Anmeldung und Stornobedingungen:
    Die Anmeldung für ein Seminar erfolgt telefonisch oder via Email.

    Nach Erhalt Ihrer Anmeldung übermitteln wir Ihnen gerne eine Anmeldebestätigung, sowie genaue Informationen bzgl. des Ablaufs. Mit Ihrer Anmeldung ist ein Platz für Sie vorreserviert.

    Sobald Ihre Einzahlung des Seminarbeitrages auf unserem Konto bei der BA&CA bei uns eingegangen ist, ist Ihr Teilnahmeplatz gesichert.

    Die Plätze der Seminare werden in der Reihenfolge der Einzahlungen vergeben.

    Im Falle einer Abmeldung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn behält sich der Verein "Institut ko.m.m" die Einbehaltung einer Bearbeitungsgebühr von 20 € vor.

    Bei einer Abmeldung bis 2 Wochen vor Seminarbeginn werden 50% des Seminarbeitrages einbehalten und innerhalb der letzten beiden Wochen werden 100% verrechnet, sofern nicht eine/r ErsatzteilnehmerIn genannt wird.

    Bei unentschuldigtem Fernbleiben wird der gesamte Seminarbeitrag einbehalten.

    Der Verein "Institut ko.m.m" behält sich vor, das Seminar abzusagen, wenn die TeilnehmerInnen-Zahl nicht erreicht wird. In diesem Fall wird der komplette Seminarbeitrag rücküberwiesen.